Zwieback, Kalorien und Nährwerte

Zwieback hat eine lange Tradition und ist sehr beliebt.

Um Zwieback herzustellen, wird als erstes ein weißbrotähnliches, süßes Gebäck mit Hefe gebacken. Dies nennt man Einback. Für den Einback werden hochwertiges 550er Weizenmehl, Butter, Milch, Eier, Zucker, Salz und Hefe verwendet. Bei anderen Zwieback varianten werden auch andere Mehle verwendet, wie zum Beispiel Vollkorn oder Dinkel mehl. Ist der Backvorgang abgeschlossen, wird der Zwieback in Scheiben geschnitten. Anschließend werden …

Mehr lesen »

Linsen, Kalorien und Nährwerte

Wie alle Hülsenfrüchte sind auch Linsen kleine Powerpakete

Die Linse oder Erve ist eine Pflanzenart, die zur Unterfamilie der Schmetterlingsblütler und der Hülsenfrüchtler gehört. Die Linsen pflanze ist einjährig, krautig und erreicht Wuchs höhen bis zu 50 cm. Die Blütezeit startet im April und endet im September. Ihre Blütenstände sind traubig und enthalten bis zu 3 Blüten. Die gelbe Hülsenfrucht ist bei erntereif ab Mai und die Linse …

Mehr lesen »

Datteln, Kalorien und Nährwerte des natürlichen Antibiotikums

Datteln sind ein Allrounder unter den Früchten.

Datteln werden ungefähr 8-10 Zentimeter lang und haben eine rötlich-braune Schale. Das Innere ist weiß und sie enthalten einen ungenießbaren Kern. Die Dattelpalmen benötigen 8-10 Jahre zum Wachsen, sowie ein gutes tropisches Klima und können bis zu 100 Jahre alt werden. Datteln und ihre Herkunft Die Heimat der Datteln liegt in Afrika, Heutzutage wachsen Datteln aber auch im Irak, Iran …

Mehr lesen »

Vollkornbrot, Kalorien und Nährwerte

Vollkornbrot ist reich an wichtigen Nährstoffen.

Vollkornbrot wird aus gemahlenem oder geschrotetem Vollkorngetreide hergestellt, meistens Weizen oder Roggen. Außerdem werden Hefe, Sauerteig, Wasser und Salz sowie eventuell Gewürze benötigt. In Deutschland gibt es Vollkornbrot in vielen Varianten, die sich in Geschmack, Struktur und Form unterscheiden. Vollkornbrot und seine Bezeichnung Laut dem deutschen Lebensmittelrecht muss ein Roggenvollkornbrot mindestens aus 90% Roggenvollkornmehl hergestellt werden. Die verwendete Säure menge …

Mehr lesen »

Erdnüsse, Kalorien und Nährwerte der Energiespender

Erdnüsse sind reich an Vital und Nährstoffen.

Dass Erdnüsse Kalorien enthalten, die gesund sind, macht sie zum idealen und vielseitigen Alleskönner. Sie lassen sich prima als Energiespender in eine gesunde Diät einbinden. Erdnüsse und ihre Kalorien Mit 580 Kalorien (kcal) pro 100 Gramm schmeicheln sie nicht gerade der Figur wie manch anderes gesundes Lebensmittel. Erdnüsse enthalten 9,5 Gramm Kohlenhydrate, 25,7 Gramm Proteine und Eiweiß und 49,5 Gramm …

Mehr lesen »

Eis, Kalorien und Nährwerte des gesunden Speiseeis

Die Kalorienbomben unter den Eissorten sind Sahneeis und Eis am Stiel mit Kakaohaltiger Fettglasur.

Sommer und ein leckeres Eis gehören zusammen das ist keine Frage. Doch wie viele Kalorien enthält eine Kugel Eis? Eis und seine Kalorien Hier einige Eissorten und deren Kaloriengehalt als Beispiele aufgelistet, die Angaben beziehen sich auf eine Kugel: Erdbeer-Eis 52 kcal, Schoko-Eis 86 kcal, Vanille-Eis 75 kcal, Joghurt-Eis 54 kcal, Cookie-Eis 120 kcal, Amarena-Eis 102 kcal. Durchschnittlich sollte man …

Mehr lesen »

Schokolade, Kalorien und Nährwerte für ein gesundes Herz

Zur Herstellung von Schokolade sind Kakaobutter und flüssige Kakaomasse die Grundlagen.

Schokolade ist und bleibt ein Lieblingslebensmittel vieler Menschen. Besonders die Deutschen konsumieren im Verhältnis zu anderen Europäern besonders viel. Und das hat auch seinen Grund. Denn Schokolade hat viele Nährwerte, die einem den Tag versüßen. Zum Beispiel Flavonide, Theobromin und Epicatechin. Größtenteils wirken diese Mittel positiv, beziehungsweise gemütserhellend auf den Menschen. Und Schokolade hat natürlich auch Kalorien, aber das liegt …

Mehr lesen »