Start Autoren Beiträge von Kalorien-Ratgeber

Kalorien-Ratgeber

90 BEITRÄGE 5 Kommentare
Die Lauge reagiert mit dem Gluten des Teiges und setzt Aminosäuren frei.
Um die Herkunft von Laugenbrötchen ranken sich widersprüchliche Legenden, vor allem im bayerischen und schwäbischen Raum. Die Zubereitung des Grundrezepts allerdings ist seit mindestens 1477 stets gleich, das Ergebnis unstreitbar schmackhaft. Namen und Meinungen um die Herkunft von Laugengebäck Ein schwäbischer Bäcker soll es nach schwäbischem Volksmund gewesen sein, dessen Katze...
Die österreichischen Kipfel oder Kipferl waren ursprünglich ein Gebäck aus einfachem Hefeteig in Hörnchenform und wurden noch 1894 in einem gastronomischen Lexikon als Hefegebäck bezeichnet.
Das Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit am Tage und hilft dabei gut in denselben zu starten. Damit der Start in den Tag perfekt abläuft, setzten sich viele Menschen an einen reich gedeckten Tisch. Neben einer reichlichen Auswahl an Belag findet man auch oft einen Korb vom Bäcker auf dem...
Sie wollten so den „Volkskörper von innen stärken“, weil sie davon überzeugt waren, dass Deutschland den Ersten Weltkrieg auch als Folge von Mangelernährung verloren hatte.
Natürliche Vitamine sind in allen Lebensmitteln wie Obst, Gemüse und Fleisch mal in etwas höherer Menge und mal in einer kleineren Menge enthalten. Damit wir gesund und körperlich leistungsfähig sind, ist es wichtig darauf zu achten, das wir uns gesund und ausgewogen ernähren. Zu einer gesunden und ausgewogenen Ernährung gehören...
Damit das Fleisch von Zuchtlachsen auch appetitlich rosa aussieht, wird dem Fischmehl der Farbstoff Astaxanthin beigemengt.
Der Lachs gehört heutzutage zu den Speisefischen, die am meisten geschätzt werden. Er wird roh, gekocht und gebraten, oder geräuchert verzehrt. Der orangefarbene Rogen vom Ketalachs, einer der fünf Pazifiklachsarten ist als Lachskaviar im Handel. Lachse sind im Angebot als Wildlachse, die für die Nahrungsmittelindustrie meist aus Alaska kommen, oder...
Die Zucchinipflanzen gleichen denen des Gemüsekürbisses, jedoch sind ihre Blätter deutlich kleiner, und sie neigen weniger zur Bildung von Ranken.
Zucchini, das markant grüne Gemüse, ist eine Unterart des grünen Gartenkürbisses, auch wenn sie mehr Ähnlichkeit mit der Gurke hat. Ordnet man die Zucchini botanisch zu, dann gehört sie zu der Gruppe der Beeren. Sie wurde aus dem Gartenkürbis gezüchtet, der ursprünglich aus Amerika kommt. Die Zucchini selbst stammt allerdings...

Ernährung

Was hat weniger Kalorien: Schwarzbrot oder Baguette

Brot, Kalorien und Nährwerte von Getreideprodukten

Funde bei Ausgrabungen in Russland belegen, dass Menschen bereits vor 30.000 Jahren begannen, verschiedene Samen, zum Beispiel von Wildgräsern, zu essen. Zunächst nur zermahlen...

Abnehmen