Home » Kalorien » Backwaren

Backwaren

Zwieback, Kalorien und Nährwerte

Zwieback hat eine lange Tradition und ist sehr beliebt.

Um Zwieback herzustellen, wird als erstes ein weißbrotähnliches, süßes Gebäck mit Hefe gebacken. Dies nennt man Einback. Für den Einback werden hochwertiges 550er Weizenmehl, Butter, Milch, Eier, Zucker, Salz und Hefe verwendet. Bei anderen Zwieback varianten werden auch andere Mehle verwendet, wie zum Beispiel Vollkorn oder Dinkel mehl. Ist der Backvorgang abgeschlossen, wird der Zwieback in Scheiben geschnitten. Anschließend werden …

Mehr lesen »

Vollkornbrot, Kalorien und Nährwerte

Vollkornbrot ist reich an wichtigen Nährstoffen.

Vollkornbrot wird aus gemahlenem oder geschrotetem Vollkorngetreide hergestellt, meistens Weizen oder Roggen. Außerdem werden Hefe, Sauerteig, Wasser und Salz sowie eventuell Gewürze benötigt. In Deutschland gibt es Vollkornbrot in vielen Varianten, die sich in Geschmack, Struktur und Form unterscheiden. Vollkornbrot und seine Bezeichnung Laut dem deutschen Lebensmittelrecht muss ein Roggenvollkornbrot mindestens aus 90% Roggenvollkornmehl hergestellt werden. Die verwendete Säure menge …

Mehr lesen »

Schokocroissant, Kalorien und Nährwerte des Frühstück-Snacks

Die Franzosen essen das Schokocroissant in der Regel zur Frühstückszeit

Ein Schokocroissant zum Frühstück, etwas Butter oder Marmelade dazu, Kaffee… So beginnt der Tag sicherlich gut. Aber woher kommt das Croissant eigentlich? Wer hat es erfunden? Und was steckt alles darin? Und letztendlich die Frage, wie viel Kalorien hat so ein Schokocroissant? Schokocroissant oder Croissant und ihr Ursprung Die tatsächliche Herkunft des Croissant lässt sich nicht mehr genau feststellen, aber es …

Mehr lesen »

Vollkornbrötchen, Kalorien und Nährwerte der gesunden Brötchen

Hinsichtlich der Prävention und Milderung von Diabetes gelten Vollkornprodukte als gesundheitsfördernd.

Vollkornbrötchen sind im Rahmen einer gesunden und vollwertigen Ernährung immer wieder ein diskutiertes Lebensmittel, das immer mehr Menschen zum Frühstück oder auch als Zwischensnack gerne verzehren. Fest steht, dass ein Vollkornbrötchen, ganz gleich aus welchem Vollkornmehl hergestellt, einen wesentlich höheren Nährwert und Sättigungswert hat, als ein Brötchen aus Auszugsmehl. Ist im Vollkornbrötchen zusätzlich ausreichend Schrot mit verbacken, erhöht sich der …

Mehr lesen »

Wie viele Kalorien hat eine Laugenstange?

Die Lauge reagiert mit dem Gluten des Teiges und setzt Aminosäuren frei.

Um die Herkunft von Laugenbrötchen ranken sich widersprüchliche Legenden, vor allem im bayerischen und schwäbischen Raum. Die Zubereitung des Grundrezepts allerdings ist seit mindestens 1477 stets gleich, das Ergebnis unstreitbar schmackhaft. Namen und Meinungen um die Herkunft von Laugengebäck Ein schwäbischer Bäcker soll es nach schwäbischem Volksmund gewesen sein, dessen Katze 1477 ein Missgeschick mit positiven Folgen in der Uracher …

Mehr lesen »