Die Melone, gesund und kalorienarm

Es müssen mindestens neun sein, und darüber gilt: Je mehr Unterteilungen, desto reifer ist die Frucht.

Wussten Sie, dass Melonen mit Gurken verwandt sind? Weitere spannende und interessante Fakten zu den köstlichen runden Früchten erfahren Sie hier! Welche Melone darf es denn sein? Wassermelone oder Zuckermelone? Ein warmer Sommertag: Jetzt in ein saftiges Stück Melone beißen – das ist einfach erfrischend! Dieses köstlich süße Frucht hat im Sommer Saison und erfreut große und kleine Gaumen. Übrigend: Melonen …

Mehr lesen »

Diese Heilkraft steckt im Kampfer

Die gelblich-braune Borke schält sich in unregelmäßigen und longitudinalen Stücken ab.

Die Chinese schätzten den Kampferbaum schon im Altertum als Lieferant für Medizin und Duftstoff. Welche Heilkraft steckt im Kampfer? Salben und Lösungen als Medizinprodukte oder Arzneimittel, die Kampfer enthalten, werden bei Muskel- und Gelenkschmerzen sowie rheumatischen Erkrankungen eingesetzt. Von außen aufgetragen, soll Kampfer die Durchblutung fördern sowie desinfizieren. Früher wurde Kampfer häufig eingenommen. Heute wird er überwiegen äußerlich angewendet, da …

Mehr lesen »

Blutzucker oder Diabetes, das sind die häufigsten Ursachen

Zur Geschichte der Diabetologie und insbesondere der Geschichte des Wirkstoffs Insulin siehe Geschichte der Diabetologie.

Als Krankheit, die „nicht sehr häufig bei den Menschen“ sei, beschrieb der antike Arzt Aretaios den Diabetes. Davon kann heute keine Rede mehr sein. Über 50 Millionen Diabetiker leben in Europa. Wenn der Körper mit dem Blutzucker nicht mehr zurecht kommt! „Zuckerkrankheit“ – die umgangssprachliche Bezeichnung für Diabetes spielt auf das Hauptsymptom der Stoffwechselkrankheit an: Zucker im Urin. Wie er dort …

Mehr lesen »

Wie viele Kalorien hat ein Croissant?

Die österreichischen Kipfel oder Kipferl waren ursprünglich ein Gebäck aus einfachem Hefeteig in Hörnchenform und wurden noch 1894 in einem gastronomischen Lexikon als Hefegebäck bezeichnet.

Das Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit am Tage und hilft dabei gut in denselben zu starten. Damit der Start in den Tag perfekt abläuft, setzten sich viele Menschen an einen reich gedeckten Tisch. Neben einer reichlichen Auswahl an Belag findet man auch oft einen Korb vom Bäcker auf dem Tisch. Neben den frischen Brötchen finden sich in diesem auch verschiedene …

Mehr lesen »

Vollkorn, so essen sie Ballaststoffe richtig

Anfangs wurde das Getreide von Jägern und Sammlern roh, getrocknet oder am Feuer geröstet verzehrt.

Wer viele Vollkorn Produkte isst, schlägt zwei Fliegen mit einer Klappe, Er bleibt länger satt und spart dabei Kalorien. Was bringt Vollkorn? Verantwortlich für die positive Bilanz sind Ballaststoffe, die vor allem in pflanzlichen Lebensmitteln wie Getreide, Hülsenfrüchten, Obst und Gemüse enthalten sind Sie sind für den menschlichen Körper weitgehend unverdaulich und enthalten kaum Kalorien. Trotzdem sind sie kein unnötiger Ballast.Welche …

Mehr lesen »