Feigen – Kalorien und Nährwerte der Ficus carica

Feigen können frisch oder getrocknet verzehrt werden.

Die Heimat der Wildform von Ficus carica liegt vermutlich in Vorderasien. Sie ist dort eine uralte Kulturpflanze und wurde schon um 3000 v. Chr. von den Assyrern genutzt. Um etwa 700 v. Chr. wurde sie auch in Griechenland gepflanzt und verbreitete sich wenig später im ganzen Mittelmeerraum. Der römische Koch Apicius soll seine Schweine mit syrischen Feigen gefüttert haben, um …

Mehr lesen »

Guaven – Kalorien und Nährwerte der Psidium guajava

Guaven wachsen an strauchähnlichen, immergrünen Bäumen.

Der Ursprung der Guave liegt in den tropischen Gebieten Amerikas, vermutlich in Brasilien oder Mexiko. Archäologischen Ausgrabungen in Peru zufolge wurde die Guave dort wahrscheinlich schon vor vielen Jahrtausenden kultiviert. Die weitere Verbreitung der Guave erfolgte schließlich während der Eroberungsfeldzüge der Spanier und Portugiesen. So brachten die Spanier die Kulturpflanze Guave zu den Philippinen, und die Portugiesen führten sie Anfang …

Mehr lesen »

Kiwi Frucht – der Grüne Exot mit viel Vitamin C

Die Kiwi wird auch als Chinesischer Strahlengriffel oder Chinesische Stacheelbeere bezeichnet.

Die Kiwi Früchte stammen ursprünglich aus dem südlichen China. Die Lehrerin Mary Isabel Fraser importierte die ersten Samen aus einer Mission in Yichang im Jangtsekiangtal im Januar 1904 nach Neuseeland. Der Gärtner Alexander Allison pflanzte diese auf seinem Grundstück südlich von Wanganui an, wo die Pflanzen 1910 erstmals Früchte auf neuseeländischem Boden trugen. Der Gartenbauwissenschaftler Hayward Wright züchtete aus diesen …

Mehr lesen »

Kaki – Kalorien und Nährwerte der Sharonfrüchte

Die Kaki bietet im Winter Abwechslung zu anderen Früchten und ist sehr gesund.

Die Kaki kommt ursprünglich aus Asien (Japan, Süd-Korea, China), in Asien nennt man die Kaki auch Chinesische Pflaume. Sie wurde schon vor 2000 Jahren in China angepflanzt und ist somit eine der ältesten Kulturpflanzen. Die 2 – 2,5 cm großen, gelben Blüten blühen im Frühsommer. Kakis werden seit etwa Mitte des vorigen Jahrhunderts in Europa kultiviert und sind vor allem in …

Mehr lesen »

Limetten – der Schlankmacher mit vielen Vitaminen

Limetten enthalten wenig Kalorien und Fett.

Die Limette ist eine tropische Frucht. Sie gehört zu den Rautengewächsen. Wahrscheinlich stammt sie aus dem tropischen Südostasien, wo weitere, ähnliche Arten wild oder kultiviert wachsen. Wie zum Beispiel die Kaffir-Limette. Limetten und ihre Eigenschaften Kaffir-Limetten, auch Papedas genannt, haben ihre Heimat in Südostasien (Sumatra, Philippinen, Malayisches Archipel). Unverwechselbar machen sie die großen Flügel an den Blattstielen, die das Laub …

Mehr lesen »